19th November 2008

Microsoft “LucidTouch” Technologie

Zu meinen Highlights auf der Xtopia gehört der riesige Tisch mit Bildern der BMW Kollektion, den man komplett mit den Händen bedienen kann.

Man kann die Bilder frei auf der Oberfläche umher schieben, zieht man die Finger auseinander wird das Bild größer und umgekehrt wieder kleiner. Ein faszinierendes Spielzeug, das wenn ich es richtig in Erinnerung habe, auch bei CNN während der US Wahlnacht eingesetzt wurde.

Und so sieht das ganze aus

Diese “”LucidTouch” Technologie” war auch eines der Themen die von Patrick Baudisch (Research Scientist @ Microsoft Research, Seattle), einem der Hauptentwickler, in der Closing Keynote am Dienstag besprochen wurden.
Innovation und Microsoft passt eben doch besser zusammen als manch einer sich vorstellen kann!

posted in On the road, xtopia08 | 0 Comments

19th November 2008

Xtopia 08 - die Hauptkonferenz

Ich gebe zu, livebloggen habe ich leider nicht ganz hinbekommen - das passiert wenn eine Konferenz so spannend ist, dass man zwischen den Vorträgen auch ständig gute Gesprächspartner hat un d so gar nicht zu bloggen kommt - also ein gutes Zeichen ;)

Der Montag begann sehr früh für mich - bereits um 8 saß ich mit den Jungs von Microsoft und Carl Dichter dem Director of Systems Development von myspace beim Frühstück.

Mit Carl habe ich mich eine ganze Weile unterhalten - für mich war neu, dass myspace auf Microsoft Technologie läuft und für Carl war das Thema barcamps neu und von twitter würden ihn seine jüngeren Kollegen fernhalten - ja es war ein sehr witziges Gespräch :)

Dann ging es mit dem Xtopia Shuttle zum ICC und diese war schon deutlich voller als am Vortage.

Direkt auf die Keynote, bei der Carl Dichter unter anderem einen tiefen Einblick in die Technik von myspace zeigte, folgte eine Reihe von Sessions, über die ich jeweils Einzelbeiträge schreiben werde.

Eine Reihe von Fotos habe ich auch gemacht, die ich verlinken werde, wenn ich die Chance habe 200MB über die Leitung zu jagen.

Eine kleine Bitte für das nächste Jahr -am 2. Tag um 8:30 anzufangen ist wirklich sehr früh, selbst die halbe Stunde bis 9:00 würde etwas bringen.

Ebenso gemütlich wie gefährlich war die Sitzecke von Crow & Crow - wenn man erstmal drin sitzt kommt man nicht mehr raus ;)

Ein dickes Lob auch an das Catering - wirklich jedesmal war das Essen super lecker, echt toll gemacht!
Mein Fazit - wieder eine gelungene Konferenz mit allem was man sich wünschen kann - viele Interessante Vorsträge und Sprecher, viel zu lernen, viele gute Gesprächspartner, gutes Essen und eine gemütliche Ecke mit WLAN zum zurückziehen - ein Lob an die Organisation und die Verantwortlichen!

posted in On the road, xtopia08 | 1 Comment

16th November 2008

Xtopia08 preConference

Ein ganz grosser Tip vorneweg -die Xtopia ist direkt im ICC Gebäude am S-Bahnhof Messe !Nord! und nicht Messe Süd wie der Link auf der Seite es suggeriert.

Genau das war mein Problem als ich heute Mittag ankam- ich stand ratlos am Eingang Süd und nirgends war ein Schild zu finden aber zum Glück gibt es Freunde mit twitter und so kam ich noch sicher an ;)

Erster Eindruck- wow, die Location sieht aus wie ein riesiges Ufo, die Taschen in diesem Jahr sind echt super (so viele Fächer)und es wirkt alles wieder genauso super organisiert wie im letzten Jahr.

Ich habe es mir gerade in der blogger Ecke gemütlich gemacht, mit Crow & Crow Sitzsäcken und gutem WLAN. Fotos müssen leider noch etwas warten ich muss mir erstmal einen CF Cardreader besorgen.

posted in xtopia08 | 0 Comments

15th November 2008

Morgen geht es zur Xtopia 08

Morgen Mittag startet die Preconference der Xtopia in Berlin und wie schon im letzten Jahr werde ich dabei sein. xtopia
Diesmal nicht nur um live zu bloggen, sondern auch um den dort anwesenden Entscheidern, Designern und Entwicklern Themen wie barcamps, twitter und Co. näher zu bringen.
Ich bin sehr gespannt, vor allem auch darauf, wie viele skeptische Gesichter ich zu sehen bekomme, wenn ich von einer Konferenzform erzähle, die komplett ohne vorherige Organisation von Speakern funktioniert und von den Teilnehmern bestimmt wird - also das komplette Gegenteil von der perfekt organiserten Xtopia.

So, und nun gehe ich packen - morgen um 12:00 muss ich ja schon in Berlin sein ;)

posted in Selbstgespräche, Xtopia, barcamps deutschland, xtopia08 | 0 Comments

  • POI & Co