30th April 2010

Alles so sch??n bunt hier

Ob die Milchverpackung, Taschent??cher oder die Prepaid-Karte f??r China Mobile, hier wird fast alles in bunten Farben verpackt, besonders gern mit Comic Figuren und/oder floralen Mustern.

Foto_59
Foto_54
Foto_60
Foto_62
Foto_68
Foto_64
Foto_69
Foto_70

posted in nur so | 0 Comments

29th April 2010

Peaches in Shanghai

Ein Highlight der letzen Woche war definitiv das Peaches Konzert letzten Freitag. Man k??nnte

Foto_67

Die Stimmung im MAO Livehouse war super, der Eletroclash-Sound brachte die Menge mehr und mehr zum kochen und als Peaches zuerst ??ber die Menge lief und sich dann tragen lies gab es kaum noch ein halten. Im Vorfeld hat Peaches noch gesagt, dass wir nun alle aufh??ren sollen zu twittern, auf facebook zu schreiben und zu filmen, denn sie braucht jede Hand, ich hab sie dann auch ein St??ck des Weges getragen - gefilmt hab ich trotzdem f??r Euch?? ;)
Anschliessend ging es noch auf die offizielle aftershow Party in das not me und der Abend die Nacht endete damit das ich mit einem Schweden, einem Amerikaner, einem Holl??nder, einer Norwegerin und einem Franzosen bei dem kleinen Spie??chen-Grill-Stand vor dem dada mit den besten Tintenfisch in meinen Leben gegessen habe - f??r 2kuai/Spie??.
Hier ein kleiner Zusammenschnitt des Konzertes, dazu sei gesagt, dass er nicht ansatzweise die Stimmung vor Ort r??berbringt aber trotzdem viel Spa??!

??

posted in nur so | 0 Comments

27th April 2010

Nachtfahrt

Shanghai bei Nacht ist ein unglaublich buntes Lichtermeer - Neonr??hren und/oder LEDs an fast jeder Hochhausfassade. Einen kleinen Eindruck habe ich am Freitag f??r Euch eingefangen.

Leider hab ich zur Zeit noch Probleme damit ein gutes Videoschnittprogramm zu finden, wenn also jemand ne Idee hat was man f??r Mac nehmen kann um eine gute Qualit??t (vor allem die Farben sind auf dem Original viel besser) bei einer hochladbaren Dateigr????e zu bekommen, immer her damit.

Img_2652

posted in nur so | 0 Comments

21st April 2010

Shanghai - Radfahrer & Regen

http://vimeo.com/1149354

Gerade dr??ben beim Shanghaiisten gefunden, ein kleiner Film der die wagemutigen Radfahrer und dazu die aktuelle Wetterlage hier in Shanghai zeigt. Regen und dazu heute um die 23Grad tags??ber, dr??ckend schw??le Luft bis p??nktlich zum Feierabend das Gewitter kam. Alles ??brigens noch harmlos, momentan soll der k??lteste April seit Jahrzehnten sein.

Shanghai_-_radfahrer__regen_-_vivian_in_shanghai_

posted in nur so | 3 Comments

20th April 2010

Shanghai Tourist - von Putuo bis zum Bund

Letzten Samstag stand nicht nur die Einweihungsfeier meiner Kollegin unter dem Motto “Shanghai Tourist”, sondern durch Zufall der ganze Tag. Eigentlich wollte ich nur von mir zuhause in die (North) Shaanxi Road und unterwegs ein paar Fotos machen aber da das Wetter so sch??n war,?? wir das versprochene Schuhparadies nicht gefunden haben und mein Mitbewohner noch Zeit hatte sind wir einfach immer weiter gelaufen. W??hrend er sich nach 2 Stunden Fu??marsch verabschiedet hat, war ich gerade so richtig im Entdeckermodus und irgendwann stand ich vor dem fake Market. F??r mich eine gute Gelegenheit sich nach einer neuen SD Karte umzusehen und gleich mal zu testen wie die eifrigen Verk??ufer sich so anf??hlen.

Img_2695

Noch bevor ich in das Geb??ude eintreten konnte, folgten mir schon die ersten Verk??ufer mit Ihren “bag?, watch?” Rufen, mit der Frage where are you from? und nat??rlich der Beteuerung “good price for you my friend”. Ich bin ja ein neugieriger Mensch und so bin ich einem besonders hartn??ckigem Exemplar einfach mal gefolgt, jedoch mit der klaren Ansage, das ich nichts kaufen werde (ob er das nicht verstehen oder glauben wollte wei?? ich nicht).
Es ging ganz nach oben und in die letzte Ecke, wo dann hinter einer doppelten Wand eine Verk??uferin und die gefakten Taschen versteckt waren. Die Dame versuchte ausgiebig mich davon zu ??berzeugen, dass die Lack- und Steppmonster total angesagt w??ren und man als Frau doch unbedingt Marken br??uchte, denn das finden die Herren der Sch??pfung gut. Der Verk??ufer gab aber nicht auf und somit gab es in 2 weiteren L??den das gleiche Spiel, aus Spa?? hab ich auch mal bei einer?? Hand-Tasche nach dem Preis gefragt - eigentlich 600 aber f??r mich w??rde sie 500 machen..ja nee is klar. ;-) ). Man kommt hier ??brigens mit Englisch super durch und jeder Verk??ufer kann zumindest 2 Worte Deutsch “Guten Tag”.

Ich hab mir dann aber doch noch eine Tasche f??r den Alltag gekauft, allerdings an einem Stand mit deutlich weniger agressiven Verk??ufern und f??r 50% des Erstpreises, der im Vergleich zu Deutschland schon g??nstig war. Dort erz??hlte man mir auf Nachfrage dann auch, dass wegen der Expo alles was “high-class-fake” wie D&G oder Gucci ist versteckt wird, hier sogar in einer T??te unter dem Tresen weil kein Platz f??r eine Zwischenwand ist.

Dann bin ich endlich zu meinem eigentlichen Ziel, der Elektronik Etage. F??r eine 8GB Extreme SD Karte (sogar wirklich echt San Disk, die gro??en f??r Kameras) plus eine 2GB Micro SD mit Adapter hab ich letztendlich 250 kuai rausgehandelt. (Start 400 ohne die 2GB Karte).

Danach hatte ich aber auch erstmal die Nase voll und konnte auf dem Weg zur Nanjing Lu und in den Stra??en rundherum endlich Bilder machen.

Img_2694Img_2696Img_2697Img_2699Img_2698Img_2701Img_2702Img_2700Img_2703Img_2705Img_2706Img_2704Img_2707Img_2708Img_2709Img_2710Img_2712Img_2711Img_2713Img_2714Img_2715Img_2716Img_2717Img_2718

Als ich irgendwann am Ende der Nanjing Lu angekommen und laut google Maps um die 12km gelaufen bin wollte ich eigentlich nach Hause aber dann sah ich das hier am Horizont.

Img_2719

Der ber??hmte Oriental Pearl Tower (????????????????? - D??ngf??ng M??ngzh??t??) und damit der gerade neu er??ffnete Bund war also in Sichtweite und m??de Beine hin oder her - das musste ich mir dann noch geben.

Leider sind die Bilder nicht ganz so sch??n geworden, weil ich genau zur D??mmerung da war aber das hole ich mit Sicherheit noch nach.

Img_2721Img_2722Img_2723Img_2727Img_2724Img_2726Img_2728Img_2729Img_2731Img_2730Img_2732Img_2733Img_2734Img_2735Img_2736Img_2737Img_2738Img_2739Img_2740Img_2741Img_2742Img_2743

Einen kleinen Eindruck von meiner Laufroute seht Ihr hier

Shanghai_tourist_walk

Das Motto f??r die Party am Abend habe ich ??brigens besonders ernst genommen - eine total schlecht gef??lschte Handtasche, die ich mir unterwegs f??r 30kuai gekauft habe plus gro??es Tuch, das eine meiner Vormieterinnen hier gelassen hat, plus Kleid mit R??schen, Reisef??hrer und F????en die vom rumlaufen weh tun - mehr geht ja wohl nicht ;)

posted in nur so | 0 Comments

19th April 2010

Shanghai Fabric Market die 3. - erste Ergebnisse

Irgendwie wird es zu einem kleinen Ritual, dass ich am Sonntag auf dem Fabric Market und anschliessend in dem kleinen T-com Cafe nebenan vorbeischaue.

Diesmal aber gibt es die ersten Ergebnisse zu vermelden, denn ich konnte zwei von meinen drei 8??? Hemden und abholen. Ich muss sagen ich bin mehr als begeistert, die Hemden sind super sauber gen??ht und passen wie angegossen.

Hier ein kleiner Eindruck wie die beiden Schmuckst??cke aussehen - einmal aus luftigem Blumenstoff und einmal in blassrosa mit ganz feinem wei??en Muster (ganz genau hingucken), jeweils mit Manschetten??rmeln und passenden Manschettenkn??pfen, die es auf dem Markt ebenfalls in Massen gibt.

Cufflings

Das dritte Hemd war an der Brust ein wenig zu eng, aber wie immer kein Problem, das wird ge??ndert. Da ich somit sowieso n??chste Woche erneut hin muss hab ich mir gleich noch 3 St??ck bestellt, wie ich bereits sagte der Fabric Market macht sehr schnell s??chtig ;).

Einen kleinen visuellen Eindruck habe ich diesmal auch mitgebracht - die H??ndler m??gen das nicht so gern, deswegen bin ich einfach mit der Kamera vor der Brust um die St??nde rumgeflitzt.

??

??

So sieht der Markt von aussen aus:

Media_httpfarm4static_fhyyw

??

Und hier habe ich sogar ein Bild von dem “Hemden-Meister” gefunden - bei ihm z??hlt ??brigens der Nasen Faktor, ich habe die Hemden f??r 80 bekommen, die beiden Damen die eher affektiert mit dem sh??fu (?????? / ?????? ) umgegangen sind haben 95 pro Hemd gezahlt ;)

??

Media_httpfarm3static_fbcza

Meine Jeans sollten eigentlich heute geliefert werden aber leider hat das nicht geklappt, hier bin ich entsprechend weiter gespannt ob sich das warten gelohnt hat.

posted in nur so | 2 Comments

19th April 2010

Xujiahui - ein(es der) Geek Paradies(e) in Shanghai

Xujiahui(?????????)ist
eines der Einkaufsareale in Shanghai f??r alles was mit Elektronik zu
tun hat. Neben dem gr????ten Best Buy in Shanghai findet man hier das ??????????????? Pacific Digital Plaza,
ein Paradies f??r Geeks und Technik-Freaks, verteilt auf mehrere
Geb??ude und Etagen.

Media_httpfarm1static_coccl

Das Angebot ist ??berw??ltigend - vom Hello Kitty USB Stick ??ber echte
iPhones bis hin zur Sonnenbrille mit eingebautem Videoprojektor, gibt
es hier alles was das Herz begehrt. Dazu gesagt sei allerdings, dass
die Preise hier von Stand zu Stand extrem schwanken und man sich

  • 1. im Vorfeld gut informieren sollte was das Objekt der Begierde kostet (am besten also zuerst in den Best Buy!)
  • 2. auch vor Ort erstmal an m??glichst an vielen St??nden fragt was der Verk??ufer denn haben m??chte, bevor man
  • 3. zu dem mit dem besten Preis geht um zu verhandeln ;-).

F??r mein HTC Tattoo habe ich so etwa 80??? unter dem deutschen Preis
gezahlt und im Gegensatz zum iPhone l??uft das Handy hier problemlos
mit einer Prepaid-China-Mobile-Karte. Ok, nicht ganz problemlos, denn
auch im mobilen Internet sind Dienste wie facebook, twitter und Co
geblocked aber was solls, daf??r habe ich nun immer und ??berall google
Maps :-).

Im Anschluss sind wir dann noch durch die Strassen in der Umgebung
gelaufen und haben uns dann zum Abendessen etwas bei Ajisen-Ramen, einer
der gr????ten Restaurantketten in China geg??nnt. Erkennungszeichen
dieser Restaurants ist das kleine M??dchen mit der Suppensch??ssel in
der Hand. F??r etwa 25kuai bekommt man hier eine grosse Portion Nudeln
mit Einlagen nach Wahl - aber Vorsicht, scharf heisst hier auch
wirklich scharf…

Media_httpfarm3static_fctwe

Last but not least, wie immer eine kleine google Map mit den Stops auf
meinem Weg.

[googlemaps https://maps.google.com/maps/ms?ie=UTF8&msa=0&msid=106713940626772527171.00048497edcedf5759d60&ll=31.194377,121.440642&spn=0.003212,0.00456&z=17&output=embed&w=425&h=350]

posted in nur so | 0 Comments

15th April 2010

2 Wochen Shanghai - Survival Kit, Android Apps und wundersame Dinge

Nun bin ich genau zwei Wochen in Shanghai und habe mich schon relativ gut eingelebt, was sicher auch daran liegt, das ich unter der Woche viel im B??ro bin und dort mit Menschen arbeite, die durchweg nett sind. Dazu habe ich 2mal die Woche chinesisch Unterricht, in dem wir zur Zeit prim??r n??tzliche Dinge f??r den Alltag lernen, die ich danach immer so schnell wie m??glich in freier Wildbahn teste. Unterwegs habe ich trotzdem immer mein “Survival Kit” dabei - ein Mini W??rterb??ch, Stift und ein Notizheft in dem ich wichtige Orte und Redewendungen aufschreibe, Visitenkarten von Pl??tzen die ich besuchen m??chte (und nat??rlich eine von dem Geb??ude in dem ich wohne) und dazu eine Metro Karte.

Img_2691

Ok, die MetroKarte brauche ich nun nicht mehr, denn seit Sonntag habe ich ein HTC Tattoo, also ein Baby Android Handy, die mein Survival Kit mit den folgenden Apps vervollst??ndigen:

Aber trotz allem - es gibt immer wieder Momente in denen ich f??r eine Sekunde innehalten muss um zu realisieren dass das, was gerad so absurd wirkt, hier “normal” ist. Hier ein paar Beispiele in guter alter “Du merkst, dass Du ein Neuling in China bist wenn….”Manier

  • Du denkst dass der Chinese der dir vor die F????e spuckt unh??flich ist
  • Du dich fragst warum der alte Herr vor Dir mit seinem Vogel spazieren geht und sich mit anderen M??nnern mit V??geln im Park trifft
  • Du schon zum zweiten Mal erfolglos versuchst Dich in die volle Ubahn zu quetschen
  • Du drei Taxis anh??lst aber keines davon bekommst weil ein Chinese schneller drin war
  • Du vordr??ngeln unh??flich findest
  • Du wirklich denkst das Auto wird schon anhalten, Du hast ja gr??n
  • Du Dich wunderst warum M??llbeutel an Deinem Fenster vorbei fliegen
  • Du denkst 1??? f??r eine gro??e Sch??ssel Nudeln w??re super-g??nstig

Img_2665

  • Du von Deiner chinesisch Lehrerin ausgelacht wirst weil Du fragst wie man h??flich nach einer Sache fragt anstatt nur “y??o” zu sagen
  • Du denkst chinesische K??che w??re fettarm
  • Du ernsthaft nach Getr??nken ohne Zucker suchst, die kein Tee enthalten
  • Du denkst es gibt in normalen Superm??rkten kein K??se und kein Joghurt weil die meisten Chinesen laktoseintolerant sind
  • Du Dich mit einem Chinesen auf ein Trinkspiel einl??sst weil Du ja wei??t die vertragen keinen Alkohol
  • Du denkst das in Getr??nke wie Red Bull Kohlens??ure geh??rt
  • Du Dich wie ein kleines Kind ??ber den ersten Pearl Milk Tea ???????????? (zhen zhu n??i ch?? - zumindest hier woanders auch Bubble Tea oder Boba genannt ) freust und dann feststellst, dass es die ??berall als Instant Version f??r 2,5 gibt.
  • Img_2690

    Du 10??? f??r ein Kleid nicht teuer findest

  • Deine chinesischen Freunde Dich auslachen wenn Du erz??hlt was Du f??r etwas bezahlt hast
  • Du ??ber die Bambus Ger??ste auf Baustellen staunst
  • Du zu Fu?? gehst anstatt ein Taxi zu nehmen
  • Du selbst die K??che putzt anstatt auf die Ayi zu warten
  • Du Dich verfolgt f??hlst wenn eine Verk??uferin Dir durch den ganzen Laden folgt um Dir im Falle des Falles die Sachen hinterherzutragen
  • Du total Stolz auf Dich bist, wenn Du einen Cafe Latte / eine Telefonkarte / etwas hinter dem Tresen haben m??chtest und tats??chlich auch bekommst
  • Wenn alles “zhe ge” heisst und “mit Hand und Fu??” f??r Dich die neue Hauptsprache ist
  • Du erfolglos versuchst der Verk??uferin klarzumachen das Du keine Ahnung hat was sie Dir gerade erz??hlt bzw umgekehrt aber Du es trotzdem nicht willst
  • man Dir sagt es gibt am Wochenende “Bai jiu” und Du denkst das w??re was tolles
  • Du hustest wie ein Raucher der etwa 4 Schachteln am Tag raucht
  • Deine Augen abends tr??nen und brennen
  • Du Dir keine dicke Jacke f??rs B??ro mitnimmst weil draussen ja 20 Grad sind
  • Du Dir nur einen dicken Pulli anziehst weil draussen nur 8 Grad sind und dann im B??ro schwitzt……..
  • Du am Samstag das Bed??rfnis hast den Wocheneinkauf zu machen

diese Liste k??nnte man noch endlos weiter f??hren, was ich bei Zeiten auch tun werde ;-)

??

posted in nur so | 3 Comments

13th April 2010

Samstag Abend in Shanghai - Tapas & Evil Vodoo Electro

Es mag vielleicht ein wenig komisch klingen aber mein Samstag Abend in Shanghai begann mit einem tollen Tapas-Essen. Das kuluska liegt ein wenig versteckt in einem Hinterhof auf der 528 Kangding Lu.
[googlemaps https://maps.google.com/maps?oe=utf-8&client=firefox-a&ie=UTF8&q=kuluska+shanghai&fb=1&gl=us&hq=kuluska&hnear=shanghai&hl=en&view=map&cid=14488993869342317976&ved=0CBkQpQY&ei=GpDES9WnJ4S4uAPBpbgM&ll=31.233647,121.446626&spn=0.006295,0.006295&iwloc=A&output=embed&w=425&h=350]
Mit unser bunt gemischten Gruppe waren wir von Spaniern umzingelt und dieses gute Zeichen sollte absolut best??tigt werden. Neben sehr leckeren Tapas und g??ttlichem Nachtisch gab es auch guten Wein,dazu eine sehr aufmerksame Belegschaft und faire Preise. Heisst ein absoluter Tipp wenn man mal Lust auf was besonderes hat.
Nach diesem gem??tlichen Auftakt ging es dann zu ungew??hnlich fr??her Zeit (22:30) ins Logo wo wir schon an der T??r von den beiden Kollegen begr??sst wurden, die an dem Abend noch vor den Plattentellern standen. An dieser Stelle lasse ich einfach mal visuelle Inhalte f??r sich selbst sprechen - leider habe ich nur einen der Kollegen erwischt, es ist der Herr der sich den Oberk??rper mit neon-orangenen Neonmarker bemalt hat ;-).

posted in nur so | 0 Comments

13th April 2010

Suchbild - BBQ am 1.April

81535605

Gleich am Freitag nach meiner Ankunft gab es ein BBQ auf der Terrasse vor dem B??ro - na, wo bin ich? ;-)

posted in nur so | 1 Comment

12th April 2010

Shanghai Shopping @ XinLe Lu & Changle Lu

Nach einer langen Arbeitswoche konnte ich mich am Samstag einer der
weiblichen Lieblingsbesch??ftigungen widmen - Shopping :-) In meinem
Falle ist das zur Zeit auch vollkommen legitim, denn ich habe aus
Deutschland lediglich das n??tigste mitgenommen.

Auf dem Weg in die “Shopping Area” habe ich f??r Euch einmal ein paar
Eindr??cke von Shanghai festgehalten - viel Spa?? mit 6 Minutes
Shanghai.

Diesmal f??hrte es mich in den Bezirk rund um XinLe Lu und Changle Lu,
ein Areal in dem es viele kleinere Gesch??fte gibt, die in erster Linie
Schuhe und Kleidung in allen Variationen und Preisklassen haben.
Daneben gibt es ein paar L??den mit Accesoires und die ber??hmten DVD
L??den, die anl??sslicher Expo oft nur noch chinesische Filme vorne
haben….

In den Gesch??ften kam ich mir ein wenig vor wie in einem Second-Hand
Laden in Deutschland, nicht wegen dem Geruch sondern weil etwa 60% der
Kleidungsst??cke schlichtweg untragbar waren. Ballonkleider, T??ll,
Gardinenstoffe, Farben von Neonpink bis Ocker, nat??rlich jede Menge
Glitzer und immer mal wieder Original “JilSander” oder “Calvin
klein”-Teile dazwischen (auf die Typos kommt es an). Trotzdem wer
suchet der findet - ich hab mir f??r 120?? ein Kleid zum ausgehen
gekauft, sch??ne Tshirts gab es ab 45??.

Damenschuhe werden in der Regel nur bis 39/40 verkauft wenn man wie
ich mit 41 ausgestattet ist hat man schlechte Karten aber daf??r gibt
es sehr weibliche Herrenschuhe in rosa, mit Bl??mchenmuster oder gerne
auch mal mit Absatz.

Zum Abschluss ging es dann gem??tlich in das SpringCoffee auf der 136
XinLe Lu - hier gibt es freies WLAN, ab 18:00 Cocktail Happy Hour und
dazu eine total kitschig-bunte Inneneinrichtung mit Acryl-Leuchtern
und St??hlen.
Last but not least - wie immer die Karte zu dem Bericht und dazu
Bilder in der Galerie…

….dem Abend inklusive Video von der Vodoo Electro Party, bei der 2
meiner Kollegen aufgelegt haben, widme ich morgen meine Zeit.

Img_2667Img_2668Img_2669Img_2670Img_2671Img_2672Img_2673Img_2674Img_2675Img_2676Img_2677Img_2678Img_2679Img_2680Img_2681Img_2682Img_2683Img_2684Img_2685Img_2686Img_2687

posted in nur so | 0 Comments

12th April 2010

img

Shanghai_shopping

posted in nur so | 0 Comments

10th April 2010

IT Luxury Capitalists Shanghai

Img_2675

posted in nur so | 0 Comments

9th April 2010

twitter in China

Fanfou_and_twitter

Twitter in China zu nutzen ist - zumindest zur Zeit, kein Problem mehr , na ja um genau zu sein
nimmt man einen kleinen Umweg ??ber fanfou.im , einen Twitter-Client, der fast
genauso aussieht wie twitter. Auch wenn der Name anderes erwarten
l??sst kommt fanfou.im nicht aus dem Hause des chinesischen
twitter-Clones fanfou.com, der im
Sommer 2009 gesperrt wurde. Der Student Kevin Deng hat die Seite gemeinsam mit
ein paar anderen in der Freizeit programmiert.

Warum ich hier twitter haben m??chte? Ganz einfach, neben der
relativ einfachen M??glichkeit zumindest ein bisschen was von Euch in
Deutschland mitzubekommen (wenn Ihr Feierabend habt geh ich ins Bett
weil ich 6Stunden im vorraus bin) und auf der anderen Seite ist
twitter auch hier ein nettes tool um mit der Szene hier in Kontakt zu
kommen. Heute habe ich einmal angefangen eine
Shanghai-twitterati-Liste anzulegen und so kamen innerhalb von wenigen
Stunden die ersten Kontakte zustande - ich bin gespannt was daraus
wird.
A pro pros, ich hab meine F??hler auch schon in Richtung barcamp
Shanghai ausgestreckt. Das noch auf die Beine zu stellen wenn ich hier
bin w??re der Knaller - wer von Euch w??rde kommen? ;-)

posted in nur so | 1 Comment

9th April 2010

Wundersch??ne Bilder von Shanghai

Fotografiert von stuckincustoms

posted in nur so | 0 Comments

  • POI & Co